Willkommen in der Villa Viva

„Unser Auftrag ist es, Ihnen nach Schlaganfall und ähnlichen Schicksalen zu helfen…“

Villa Viva

ist eine Rehabilitations- und Nachsorgeeinrichtung
für Menschen, die einen Schlaganfall oder andere Hirnschädigung erlitten haben.

Villa Viva

wir unterstützen Betroffene und Angehörige im gesamten Allgäu.

Villa Viva

wieder zurück ins Leben!

s

AKTUELLE INFORMATIONEN

Corona-Virus: Physiotherapie findet eingeschränkt statt, Ergotherapie und Logopädie entfallen.

Die Bayerische Staatsregierung hat am Freitag, 20.03.2020, weitere Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus beschlossen.

Daher gelten für die Therapieangebote der Körperbehinderten Allgäu im TherapieCentrum Viva, in derVilla Viva sowie im Astrid-Lindgren-Haus (Praxis Lönneberga) ab Montag, 23.03.2020, folgende Einschränkungen: 

  • Unsere TherapeutInnen im Bereich Physiotherapie sind nach individueller, telefonischer Rücksprache weiter für Sie da, sofern hierfür eine medizinische Notwendigkeit besteht. Hierüber entscheidet für jeden Einzelfall der Abteilungsleiter nach Abstimmung mit den behandelnden Therapeuten.
  • Es finden bis auf weiteres keine Gruppen-Termine oder „Wellness“-Behandlungen statt.
  • Ergotherapie und Logopädie entfallen in allen genannten Einrichtungen! Bei lebenswichtigen funktionalen Einschränkungen (z.B. Schluckstörungen) wenden Sie sich bitte telefonisch über untenstehende Nummern an die jeweiligen Abteilungsleiter.

TherapieCentrum Viva
BewohnerInnen, die üblicherweise in den Förder- und Werkstätten physiotherapeutisch behandelt werden und dringender Weiterbehandlung bedürfen, werden nach Prüfung im Einzelfall im Wohnumfeld weiter behandelt.

Externe Klienten des TherapieCentrums Viva klären weitere physiotherapeutische Behandlungsmöglichkeiten bitte telefonisch ab: 0831 51239-610

Villa Viva
Besucher der Villa Viva Tagesstätte werden nach Absprache mit dem Abteilungsleiter im Einzelfall weiter physiotherapeutisch betreut.

Auch der mobile Dienst der Villa Viva entscheidet nach individueller medizinischer Notwendigkeit über die Aufrechterhaltung der häuslichen Physiotherapie.

Bitte wenden Sie sich bei Rückfragen telefonisch an:
0831 51239-210

Astrid-Lindgren-Haus (Praxis Lönneberga)
Kinder und Jugendliche aus dem Astrid-Lindgren-Haus werden bei medizinischer Notwendigkeit in der Praxis Lönneberga physiotherapeutisch behandelt.

Bitte stimmen Sie sich hierzu im Einzelfall telefonisch mit der Praxisleitung ab: 0159 04505403 oder 0162 7147121

Wir hoffen Sie baldmöglichst wieder rundum betreuen zu können.

Herzlichen Dank für Ihr Verständnis!

 

Die Villa Viva

Ihr Nachsorge Centrum
nach Schlaganfall und Hirnschäden im Allgäu

Die Villa Viva ist eine Rehabilitations- und Nachsorgeeinrichtung für Menschen, die einen Schlaganfall oder eine andere Hirnschädigung erlitten haben. Unser Sitz ist Kempten. Wir unterstützen Betroffene und Angehörige im gesamten Allgäu.Unser Auftrag ist es, Ihnen zu helfen, wieder in ein möglichst selbstbestimmtes Leben zurückzufinden. Rund 20 KlientenInnen im Allgäu können durch den Mobilen Dienst zu Hause versorgt werden, 13 KlientenInnen werden in der Tagesstätte in Kempten gefördert.

Auf der Basis jahrelanger Erfahrung stimmen die Mitarbeiterinnen die Maßnahmen individuell gemäß der Möglichkeiten, Bedürfnisse und Ziele der einzelnen KlientInnen ab. Wichtig ist uns dabei die Orientierung am Alltag der Betroffenen.
Fachkräfte der Sozial- und Heilpädagogik helfen dabei, wieder aktiv und selbstbestimmt am Leben mit Familie und Freunden und am öffentlichen Leben teilzunehmen.

Geschichten aus dem Leben

Lesen Sie, wie das Schicksal über Nacht das Leben auf den Kopf stellen und wie man zurück ins Leben finden kann.

Das tun wir für Sie

Erfahren Sie in kurzer Form wie wir arbeiten und wer wir sind. 

Das Wichtigste in Kürze

Für Sie zusammengefasst erhalten sie hier die wichtigsten Informationen.

Villa Viva Impressionen