Das Wichtigste in Kürze

Wer kann in der Villa Viva versorgt werden?

Erwachsene Menschen nach Schlaganfall oder anderen erworbenen Hirnschädigungen (z.B. Schädel-Hirn-Trauma, Hirntumor)

Wann ist der richtige Zeitpunkt für diese Behandlung?

Die Klienten kommen in der Regel nach dem Aufenthalt im Krankenhaus bzw. der Rehaklinik zu uns.

Wie lange dauert die Versorgung?

Der Zeitraum erstreckt sich meist über mehrere Monate.

Welche Voraussetzungen braucht es für die Aufnahme?

Neben bestimmten medizinisch- gesundheitlichen Voraussetzungen braucht es die Kostenzusage durch die Krankenkasse, bei der Tagesstätte außerdem durch den Bezirk, der hier einen Teil der Kosten trägt.

Wie muss ich vorgehen?

Im Vorfeld beraten wir Sie ausführlich zu unseren Angeboten und zu den Voraussetzungen einer Intensivförderung. In der Tagesstätte ist ein Probetag möglich. Wir unterstützen Sie bei der Antragstellung und der Organisation der Fahrten (Tagesstätte). Melden Sie sich am besten frühzeitig bei uns!

Ihr Ansprechpartner

Michael Berner
Leiter Villa Viva

Immenstädter Str. 29
87435 Kempten
Google Maps

Tel 0831 51239 210
Fax 0831 51239 722
Kontakt per E-Mail

„Eine der besten Reha-Maßnahmen, um die Alltagstauglichkeit wieder zu erlangen.“

Regine P.